Zum Inhalt springen

GEMEINSAM GEGEN DOPING

Präventive Maßnahmen und Angebote sind elementar für das übergeordnete Ziel sauberer Leistungen von Athletinnen und Athleten. Aufbauend auf den Anforderungen aus dem internationalen Regelwerk des Welt Anti-Doping Codes (WADC) sowie dem ergänzenden International Standard for Education (ISE) hat die NADA mit GEMEINSAM GEGEN DOPING (GGD) ein Netzwerk für Dopingprävention aufgebaut.

Kontakt Prävention

Ansprechpartner
Michael Behr

+49 (0) 228 812 92 - 153 Telefonnummer +49 (0) 228 812 92 - 269 Faxnummer praevention[at]nada.de Emailadresse

Das Netzwerk für sauberen Sport

Der nachhaltige Netzwerkansatz ermöglicht, dass Athletinnen und Athleten im Laufe ihrer sportlichen Laufbahn von GEMEINSAM GEGEN DOPING begleitet werden, deren Umfeld für sauberen Sport sensibilisiert ist und Verbände und Vereine aus dem organisierten Sport Dopingprävention fest in der eigenen Institution und Kommunikation verankert haben. Dabei sind Sensibilisierung, Information, Wertevermittlung und Aufklärung die Hauptanliegen der NADA-Prävention. 

Ziel ist es, über GEMEINSAM GEGEN DOPING die Nachwuchssportlerinnen und -sportler als primäre Zielgruppe frühzeitig zu erreichen. Gemäß der Vorgaben des ISE kann so der Erstkontakt in der Anti-Doping-Arbeit über präventive Maßnahmen sichergestellt werden. Die Aktivitäten der NADA-Prävention sind also darauf ausgerichtet, durch die heutige Arbeit mit den Zielgruppen den Leistungssport der Zukunft mit zu gestalten. GEMEINSAM GEGEN DOPING bedeutet daher auch „Gemeinsam für den Sport von morgen“.

Verhältnis- und Verhaltensprävention

Im GGD-Netzwerk werden verhältnis- und verhaltenspräventive Ansätze zusammengeführt. Struktur (Institutionen und Personen) und Inhalte (Maßnahmen und Angebote) stehen in einer kontinuierlichen Wechselwirkung. Dabei umfasst die Zielstellung des Netzwerks, die Kompetenzen sowohl von Institutionen als auch von Personen weiterzuentwickeln sowie die Qualität der Angebote und Maßnahmen zu steigern. Letztlich werden im Netzwerk fortlaufend Ideen entwickelt, umgesetzt und innerhalb der Sportstruktur verbreitet.

Das GGD-Netzwerk versteht sich als Wertegemeinschaft. Offenheit, Kompetenz, Authentizität, Aktivität und Nahbarkeit bilden die Basis der gemeinsamen Netzwerkarbeit. Die NADA-Prävention kommt dabei ihrer Aufgabe als Koordinatorin nach, indem sie die Kommunikationskanäle pflegt und weiterentwickelt, den Zugang zum Netzwerk reguliert und inhaltlich Impulse ins Netzwerk gibt. Als Dienstleisterin steht sie zudem allen Akteurinnen und Akteuren des organisierten Sports beratend zur Seite. Dadurch verbindet die NADA-Prävention im GGD-Netzwerk verhaltens- mit verhältnispräventiven Ansätzen und leistet so einen nachhaltigen Beitrag für sauberen Leistungs- und Wettkampfsport in Deutschland.

Maßnahmen und Angebote

Mit Hilfe unterschiedlicher Maßnahmen und Angebote werden insbesondere Nachwuchssportlerinnen und -sportler, aber auch Trainerinnen und Trainer, Eltern, Anti-Doping-Beauftragte, Lehrerinnen und Lehrer sowie Betreuerinnen und Betreuer für die Anti-Doping-Thematik sensibilisiert, informiert und vor den Gefahren der Leistungsmanipulation geschützt. Auf einer speziell für die Präventionsarbeit angelegten Webseite werden relevante Informationen zur Anti-Doping-Thematik gebündelt und zielgruppengerecht zur Verfügung gestellt.

Den Kern der präventiven Angebote von GEMEINSAM GEGEN DOPING bilden das e-Learning, die Schulungsveranstaltungen sowie der Infostand. Zusätzliche Elemente wie die Broschüren, die Lehrmaterialien sowie hilfreiche Tools für den sportlichen Alltag aller Beteiligten runden das vielfältige Angebot der NADA-Prävention ab.

GEMEINSAM GEGEN DOPING-Website

Zu den Angeboten

Impressionen der Maßnahmen
und Angebote

Video: Eindrücke der GGD-Workshops und -Vorträge

Eindrücke der GGD-Workshops und -VorträgeVideo im Overlay öffnen
Eindrücke der GGD-Workshops und -Vorträge

Galerie

Handy in der Hand, geöffnet ist chunkx-AppBild vergrößern
e-Learning in chunkx
Schulungsleiter stehen vor KlasseBild vergrößern
Schulungsveranstaltung
Schüler stehen mit Plakat vor einer GruppeBild vergrößern
Schulungsveranstaltung
Gruppe arbeitet auf dem Boden an einem PlakatBild vergrößern
Workshop
Junge Athleten stehen am Stand vor dem QuizBild vergrößern
Infostand
Drei Personen sitzen auf Sofa und schauen sich Borschüre anBild vergrößern
Infostand
Gruppenbild der TeilnehmendenBild vergrößern
GGD-Netzwerkveranstaltung, 2020
Vortrag vor einer GruppeBild vergrößern
GGD-Netzwerkveranstaltung, 2020