Skip to Content

1051 Termine

Zeitraum

Aktuelle Termine

30.01.19

GEMEINSAM GEGEN DOPING-Infostand bei der Junioren WM des IBSF

Von der Jugend für die Jugend – so lautet das Motto des Dopingpräventionskonzepts der Deutschen Leichtathletik-Jugend. Die NADA unterstützt die DLV-Jugend bei der Umsetzung des Botschafter-Projekts. Ziel der Zusammenarbeit ist es, junge Athleten als Ansprechpartner für andere Nachwuchssportler vorzubereiten. Die NADA unterstützt das Projekt inhaltlich - mit Antworten auf alle wichtigen Fragen der Dopingbekämpfung. Erster Schritt ist ein Ausbildungsseminar. Am 20. April 2013 findet dieses Ausbildungsseminar dieses Jahr auch wieder mit Referenten der NADA in Darmstadt statt. 

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Darmstadt

Die Sensibilisierung junger Athleten für die Dopingproblematik ist einer der wichtigen Aufgaben der NADA. Daher ist die NADA-Prävention am 9. April in Magdeburg zu Gast und informiert Schüler über das Dopingreglement, Dopingfallen und den Ablauf einer Dopingkontrolle.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Magdeburg

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA den Frauenhandballern am NADA-Infostand beim Länderpokal in Wiesloch.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA den Billard-Nachwuchssportlern am NADA-Infostand in Bad Wildungen.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Wie werden "Whereabouts" in ADAMS eingegeben? Welche Daten müssen hinterlegt werden? Was muss beachtet werden? Alle diese und weitere Fragen beantwortet die NADA den Freeski-Athleten des DSV bei der ADAMS-Schulung am 3. April 2013 in Oberstdorf.

Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Oberstdorf

Die Sensibilisierung junger Sportlerinnen und Sportler für die Problematik des Dopings ist eine der wichtigsten Aufgaben im Kampf für einen sauberen Leistungssport der Zukunft. Daher ist die NADA am 16. März in Berlin bei der DM U15 im Tischtennis.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Wie werden "Whereabouts" in ADAMS eingegeben? Welche Daten müssen hinterlegt werden? Was muss beachtet werden? Alle diese und weitere Fragen beantwortet die NADA den Freistilringern bei der ADAMS-Schulung am 08. März 2013 in Schifferstadt.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA den deutschen Eisschnellläufern vom 02. bis 03. März am Infostand in Mannheim.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die Sensibilisierung junger Sportlerinnen und Sportler für die Problematik des Dopings ist eine der wichtigsten Aufgaben im Kampf um einen saubereren Leistungssport der Zukunft.

Im Rahmen ihres Präventionskonzeptes besucht die NADA Schulen, um den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, Fragen zu Anti-Doping zu stellen und über das Thema zu diskutieren. Dafür ist die NADA am 1. März an der Eliteschule des Sports in Cottbus.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Cottbus