Zum Inhalt springen

Intelligence and Investigations

Seit 2012 arbeitet die NADA verstärkt an der Vernetzung und dem Austausch mit verschiedenen Partnerinnen und Partnern zur Ermittlung möglicher Verstöße gegen Anti-Doping-Bestimmungen.

BKMS-System „SPRICH'S AN“

Durch die Schaffung des anonymen Hinweisgebersystems "SPRICH'S AN" im Jahr 2015 bietet die NADA Athletinnen und Athleten, Betreuerinnen und Betreuern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern oder sonstigen dem Sport nahestehenden Personen die Möglichkeit (anonyme) Hinweise über mögliche Doping-Verdachtsfälle im Sport an die NADA zu geben.

Globales Netzwerk

In der Zusammenarbeit mit Sportradar und Experten der Intelligence & Investigation-Arbeit anderer NADOs, der internationalen Verbände sowie INTERPOL, konnte das globale Netzwerk bei der Suche nach Anti-Doping-Verstößen ausgebaut werden und aktuelle Methoden in der Ermittlungsarbeit verbessert werden.

Gemeinsamer Austausch mit den staatlichen Ermittlungsbehörden

Durch den ständigen und intensiven Austausch mit Staatsanwaltschaften sowie Ermittlungsbeamtinnen und Ermittlungsbeamten des Zolls, des Bundeskriminalamtes und einzelner Polizeidienststellen wird das gemeinsame Vorgehen gestärkt und die Effektivität der Anti-Doping-Arbeit in allen Bereichen erhöht.

Nationale Anti Doping Agentur Deutschland

Ansprechpartner
Regine Reiser - Intelligence & Investigations

Telefonnummer
+ 49 (0) 228 812 92 - 124
Email-Adresse
intelligence[at]nada.de