Zum Inhalt springen

1209 Termine

Zeitraum

Aktuelle Termine

21.08.19

NADA-Vorstand beim Münster-Marathon

11.09.19

Gemeinsame Lehrerfortbildung von DOA und NADA

Am 29. April 2013 ist die NADA-Prävention für einen Informationsvortrag am OSP Tauberbischofsheim.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Tauberbischofsheim

Wie werden "Whereabouts" in ADAMS eingegeben? Welche Daten müssen hinterlegt werden? Was muss beachtet werden? Alle diese und weitere Fragen beantwortet die NADA Athleten des DSV bei der ADAMS-Schulung am 25. April 2013 in Berlin.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Gemeinsam mit den Asklepios-Kliniken organisiert der OPS Hamburg am 24. April 2013 die Veranstaltung "Im/ beim Sport gesund bleiben" in der Fortbildungsreihe "Sauberer Sport". Auch die NADA ist dabei und informiert über Dopingprävention.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Hamburg

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA beim JTFO- und JTFP-Frühjahrsfinale am Infostand in Berlin.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die Sensibilisierung junger Sportlerinnen und Sportler für die Problematik des Dopings ist eine der wichtigsten Aufgaben im Kampf für einen sauberen und fairen Sport. Daher ist die NADA am 20. April 2013 bei den Fechtern und informiert am Infostand über das Regelwerk, Dopingfallen und den Ablauf einer Dopingkontrolle.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Von der Jugend für die Jugend – so lautet das Motto des Dopingpräventionskonzepts der Deutschen Leichtathletik-Jugend. Die NADA unterstützt die DLV-Jugend bei der Umsetzung des Botschafter-Projekts. Ziel der Zusammenarbeit ist es, junge Athleten als Ansprechpartner für andere Nachwuchssportler vorzubereiten. Die NADA unterstützt das Projekt inhaltlich - mit Antworten auf alle wichtigen Fragen der Dopingbekämpfung. Erster Schritt ist ein Ausbildungsseminar. Am 20. April 2013 findet dieses Ausbildungsseminar dieses Jahr auch wieder mit Referenten der NADA in Darmstadt statt. 

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Darmstadt

Die Sensibilisierung junger Athleten für die Dopingproblematik ist einer der wichtigen Aufgaben der NADA. Daher ist die NADA-Prävention am 9. April in Magdeburg zu Gast und informiert Schüler über das Dopingreglement, Dopingfallen und den Ablauf einer Dopingkontrolle.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Magdeburg

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA den Frauenhandballern am NADA-Infostand beim Länderpokal in Wiesloch.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kennst du die im Leistungssport verbotenen Substanzen und Methoden? Weißt du, was zu tun ist, wenn du als Athletin oder Athlet ein Medikament verschrieben bekommst oder wenn die Dopingkontrolleure vor der Tür stehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die NADA den Billard-Nachwuchssportlern am NADA-Infostand in Bad Wildungen.

Als Anlaufstelle für Sportler, Trainer, Eltern und Lehrer ist der Infostand vor Ort. Hier klärt die NADA über Gefahren und Folgen von Doping auf, gibt Hinweise für die Vorgehensweise im Krankheitsfall und macht auf Dopingfallen aufmerksam. Neben wichtigen Informationen wie der Beispielliste zulässiger Medikamente oder dem Ablauf einer Dopingkontrolle, können Athleten Fragen stellen und ihre Kenntnisse im Wissensquiz testen.

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr