Zum Inhalt springen

Stärkung des globalen Netzwerkes der Intelligence- & Investigations-Arbeit

Datum: 13.03.2019

17 internationale Expertinnen und Experten der Intelligence- & Investigations-Arbeit kamen auf Einladung der Welt Anti-Doping Agentur (WADA) für einen Austausch in Bonn zusammen. Bei dem durch die Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) organisierten Treffen ging es um den Ausbau des globalen Netzwerkes, Möglichkeiten der zukünftigen Vernetzung und aktuelle Methoden der Ermittlungsarbeit.

Die Intelligence- & Investigations-Arbeit spielt eine entscheidende Rolle für sauberen Sport. Ziel dieser Arbeit ist es, durch die Sammlung und gezielte Auswertung von Daten und Hinweisen, Erkenntnisse zur Aufdeckung möglicher Verstöße gegen Anti-Doping-Bestimmungen ohne positive Analyseergebnisse zu gewinnen.

An der Veranstaltung der WADA nahmen Vertreterinnen und Vertreter von sieben Nationalen Anti-Doping-Organisationen, zwei Internationalen Verbänden und INTERPOL teil.

--- English---

Strengthening the Global Network for Intelligence & Investigations work

17 international experts from the Intelligence & Investigations work met on the invitation of the World Anti-Doping Agency (WADA) for an exchange in Bonn. The meeting, organized by the National Anti Doping Agency of Germany (NADA), focused on building the global network, possibilities for future networking, and current methods of investigative work.

The Intelligence & Investigations work plays a vital role in clean sport. The aim of this work is to gain insights to detect potential anti-doping rule violations without positive analysis results by collecting and targeting data and hints.

The WADA event was attended by representatives of seven National Anti-Doping Organizations, two International Federations and INTERPOL.