Zum Inhalt springen

NADA veröffentlicht die deutsche Fassung des Nationalen Anti-Doping Code 2021 (NADC21)

Datum: 22.09.2020

Ab dem 22.September 2020 stellt die NADA die deutsche Fassung des NADC21 zur Verfügung. Die Veröffentlichung erfolgt vorerst digital über die Homepage der NADA. Das PDF-Dokument ist auf der Homepage im Bereich Downloads abrufbar. Gleichzeitig stellt die NADA eine formlose Redline-Version des NADC21 zur Verfügung, die ebenfalls im Bereich Downloads abrufbar ist. Darin können die wesentlichen Änderungen zum aktuellen Nationalen Anti-Doping Code 2015 eingesehen werden.

Zur Umsetzung des NADC21 in die jeweiligen Verbandsregelwerke wird die NADA einen Muster Anti-Doping Code im Oktober 2020 zur Verfügung stellen. Dieser enthält Implementierungshilfen und Arbeitshinweise für die Sportfachverbände und sonstige zur Anerkennung des NADC21 verpflichtete Organisation und Institutionen in Deutschland. Der NADC21 tritt zum 1. Januar 2021 in Kraft.

Die NADA bot drei Mal einen inhaltsgleichen Termin für eine "digitale Sprechstunde" zum NADC21 an. Dr. Lars Mortsiefer, Chefjustitiar und Vorstandsmitglied, stellte die wesentlichen Änderungen vor und stand für Fragen zum neuen Anti-Doping-Regelwerk zur Verfügung. 

Die NADA stellt den Vortrag der "digitalen Sprechstunde" sowie eine kurze Zusammenfassung der häufig gestellten Fragen zum NADC21 auf ihrer Homepage zur Verfügung: