Zum Inhalt springen

NADA bedauert Rückzug der Berlinger Special AG

Datum: 10.03.2018

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) bedauert die Ankündigung der Schweizer Firma Berlinger Special AG sehr, sich kurz- bis mittelfristig aus dem Anti-Doping-Geschäft zurückzuziehen. Berlinger ist seit Jahren der führende Hersteller von Dopingkontrollmaterial, das die maßgeblichen Vorgaben der Welt Anti-Doping Agentur (WADA) verlässlich erfüllt. Der plötzliche Rückzug hinterlässt eine große Lücke, die es gilt schnell wieder zu schließen.

Die WADA hat erste Hinweise zum weiteren Vorgehen veröffentlicht. Die NADA wird nun schnellstmöglich einen neuen Hersteller suchen. Bis dahin wird die Stiftung auf das noch vorhandene Material "BEREG-KIT" zurückgreifen. Soweit auch die Nutzung der "BEREG-KITS Geneva" erforderlich sein wird, setzt die NADA gemeinsam mit den WADA-akkreditierten Laboren in Köln und Kreischa und den Dopingkontrolldienstleistern erhöhte Qualitätssicherheitsmaßnahmen ein.

"Die Aufrechterhaltung des Dopingkontrollsystems und die Integrität aller damit zusammenhängender Prozesse hat für die NADA oberste Priorität", versichert die Vorstandsvorsitzende der NADA, Dr. Andrea Gotzmann.

Pressemitteilung der Firma Berlinger Special AG

Pressemitteilung der Welt Anti-Doping Agentur