Zum Inhalt springen

Austausch zur Präventionsarbeit: NADO Kasachstan zu Gast

Datum: 26.09.2018

Eine Expertin der Nationalen Anti-Doping-Organisation aus Kasachstan (AntiDopingKAZ) war für fünf Tage zu Gast in der Bonner Heussallee.

Bei dem Austausch zwischen der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) und der kasachischen Kollegin stand das Präventionsprogramm "GEMEINSAM GEGEN DOPING" im Mittelpunkt. Außerdem wurden die Erfahrungen der NADA mit dem Konzept des e-Learnings und dem Schulungssystem für freie Mitarbeiter an die Vertreterin der NADO Kasachstans weitergegeben. Im Gegenzug bekamen die NADA-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter einen Einblick in die Herausforderungen der Anti-Doping-Arbeit in Kasachstan. Dabei wurde unter anderem über die logistischen Anforderungen bei der Flächengröße des Landes gesprochen, die eine schwierige Aufgabe für die Anti-Doping-Arbeit darstellt. Mit dem jetzigen Treffen wurde der im Jahr 2017 aufgenommene informelle Austausch mit der NADO aus Kasachstan fortgesetzt. Im Bereich der Analytik von Dopingkontrollproben besteht bereits seit einigen Jahren eine Kooperation mit dem WADA-akkreditierten Labor in Kreischa.

Der gemeinsame Wissens- und Erfahrungsaustausch dient den Bemühungen für einen sauberen Sport und trägt zur Verbesserungen der internationalen Anti-Doping-Arbeit bei.


-- English --


Exchange on doping prevention work: NADO Kazakhstan visits NADA Germany

An expert of NADO Kazakhstan (AntiDopingKAZ) has been invited for five days to visit the headquarters of National Anti-Doping Agency Germany (NADA) at Heussallee Bonn.

During the exchange between NADA Germany and the Kazakh colleague it was mainly talked about NADAs prevention programme "TOGETHER AGAINST DOPING". Moreover the German anti-doping-experts informed about their experience with e-Learning and their training courses for freelancers. The Kazakh colleague in turn talked about the difficulties of operating an anti-doping-system in Kazakhstan where the size of the country makes it difficult to reach all parts. The meeting continues an informal exchange that has been started in 2017. Regarding the analysis of doping samples there also exists a cooperation between the German WADA accredited laboratory in Kreischa.

The exchange between AntiDopingKAZ and NADA is used for sharing knowledge and experiences and therefore provides a basis for the improvement of the international anti-doping-work and the protection of clean sport.