Zum Inhalt springen

NADA und DOSB organisieren digitales Sportmedizin-Seminar

Date: 27.11.2020

"Sportmedizin im Spitzensport 2020" lautete der Titel des digitalen Seminars, das die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Zielgruppe der Sportmediziner*innen veranstaltete. Mit dem digitalen Angebot erreichten die NADA und der DOSB knapp 300 Teilnehmer*innen.

In einem Mix aus Vorträgen und Diskussionsrunden wurden die Anti-Doping-Arbeit sowie leistungssportliche Themen in Zeiten der COVID-19-Pandemie behandelt. Neben der Verbotsliste 2021 und weiteren aktuellen medizinischen Themen wurde auch der neue Nationale Anti-Doping Code 2021 (NADC21), der am 1. Januar 2021 in Kraft tritt, vorgestellt. Das Format bot den Teilnehmer*innen ausreichend Gelegenheit, offene Fragen zu klären und Diskussionen anzustoßen.

Das digitale Seminar wurde als Ersatz der jährlichen DOSB-Sportärztetagung, die aufgrund der anhaltenden Pandemielage nicht vor Ort stattfinden konnte, angeboten.