ADAMS

ADAMS-Updates

Regelmässig erfährt das Systems ADAMS von der WADA ein Update. Alle Infos zu den aktuellen Updates finden Sie unter folgendem Link: http://www.wada-ama.org/en/ADAMS/ADAMS-Updates/.

Seite Dezember 2013 stellt die WADA eine App zur Eingabe der Aufenthaltsorte zur Verfügung. Im User-Guide werden die Funktionen erklärt: http://adams-docs.wada-ama.org/display/EN/ADAMS+Mobile+App+User+guide.

Videos erklären ADAMS

In 14 kurzen Videos werden die wichtigsten Funktionen für die Bedienung von ADAMS erklärt. ADAMS ist das globale Informationssystem der WADA (Anti-Doping Administration and Management System), mit dem auch die NADA arbeitet. Für alle Athleten des Registered Testing Pools (RTP) und des Nationalen Testpools (NTP) ist ADAMS verpflichtend. Die Abgabe der Informationen zu Aufenthaltsorten und Erreichbarkeit (Whereabouts) wird von diesen Sportlern ausschließlich über ADAMS vorgenommen.

Zu den Videos:

Hinweis: ADAMS wurde in der Zwischenzeit erneut überarbeitet. Änderungen sind jeweils unter der Verlinkung schriftlich vermerkt.

1. Hinweise zum Einloggen, Ausloggen und vergessenem Passwort

    (Hinweis: die NADA ist ab sofort unter www.nada.de zu erreichen)

2. Meine Zone - Erklärung der Benutzeroberfläche

    (Hinweis: Das Handbuch ist mittlerweile auch für NTP-Athleten in ADAMS hinterlegt)

3. Meine Zone - Erklärung der Funktionen

4. Eingabe des Profils

5. Abmelden per SMS

6. Adressbuch für Aufenthaltsorte

7. Ergänzung für RTP-Athleten - Handbuch zur Eintragung der Aufenthaltsorte

    (Hinweis: Das Handbuch ist mittlerweile auch für NTP-Athleten in ADAMS hinterlegt. Das Handbuch für NTP-Athleten enthält keine Information zur Angabe eines sechzigminütigen Zeitfensters, da dieses nur von RTP-Athleten eingetragen werden muss. Die Schaltfläche "absenden" ist nur noch bei der Quartalsmeldung vorhanden und dort notwendig, ansonsten sendet das System automatisch)

8. Erläuterung der Kalenderansicht

    (Hinweis: Das Handbuch ist nun auch für NTP-Athleten hinterlegt. Zudem werden Statusmeldungen neu angezeigt (gesendet,nicht gesendet, aktualisiert, nicht aktualisiert)

9. Eingabe der Aufenthaltsorte

    (Hinweis: Das Handbuch ist nun auch für NTP-Athleten hinterlegt.Zudem können Informationen im Fenster "zusätzliche Informationen" im Kalender in jedem Eintrag einzeln geändert werden. Es muss nicht mehr über das Adressbuch navigiert werden. Ein erneutes Absenden ist nicht nötig, dies ist nur bei der Quartalsmeldung notwendig) 

10. Aufenthaltsorte anzeigen und bearbeiten

     (Hinweis: Bei Änderungen der Eintragungen müssen diese nicht mehr erneut abgesendet werden. Dies ist nur bei der Quartalsmeldung notwendig)

11. Anzeige unzureichender Einträge

     (Hinweis: Die Anforderungen der Einträge werden auch für NTP-Athleten von ADAMS geprüft. Wenn die Einträge nicht korrekt sind, wird der Status "nicht regelkonform" angezeigt. Bei Änderungen der Einträge müssen diese nicht mehr erneut abgesendet werden. Dies ist nur bei der Quartalsmeldung notwendig)

12. Erstellen eines Reiseantrags

     (Hinweis: in ADAMS wird keine Differenzierung von "Tagesreise" und "Reise über Nacht" mehr vorgenommen. Zudem, bei Änderungen der Eintragungen müssen diese nicht mehr erneut abgesendet werden. Dies ist nur bei der Quartalsmeldung notwenig)

13. Anlagen erstellen

14. Aufenthaltsorte drucken

Kontakt

Doping-Kontroll-System

N.N. (Leitung)
T +49 (0) 228 / 812 92 - 145
F +49 (0) 228 / 812 92 - 249
E dks@nada.de 

App für ADAMS

Die Pflege der Whereabouts als Athlet des RTP oder NTP läuft über ADAMS, mit der ADAMS-App jederzeit von unterwegs möglich.

     ADAMS-App für iOS

 ADAMS-App für Android