NADA-Präventionsprogramm

Prävention als elementarer Bestandteil wirksamer Anti-Doping-Arbeit

Mit dem Präventionsprogramm "GEMEINSAM GEGEN DOPING" tritt die NADA für die Gesundheit der Athletinnen und Athleten, die Chancengleichheit und Fairness sowie die Werterhaltung des Sports ein.

Mit "GEMEINSAM GEGEN DOPING" sollen Athletinnen und Athleten vor Dopingfallen geschützt und über die Gefahren des Dopings aufgeklärt werden.

Neben der Kernzielgruppe Athletinnen und Athleten bietet die NADA auch Trainerinnen und Trainern sowie Eltern, Anti-Doping-Beauftragten, Lehrerinnen und Lehrern und Betreuerinnen und Betreuern spezielle Hilfestellungen und Informationen.

Auf den Zielgruppenseiten finden Interessierte unter anderem eine Mediathek mit umfangreichen Informationen rund um das Thema Anti-Doping. Was ist Doping, wo beginnt es und wie kann man sich davor schützen ungewollt in eine sogenannte Dopingfalle zu geraten? Antworten hierzu und zu vielen weiteren Fragen unter www.gemeinsam-gegen-doping.de.

Über die innovative E-Learning-Plattform der NADA können Interessierte ihr Wissen prüfen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhält man ein Zertifikat. 

NADA-App

Die NADA-App bietet viele hilfreiche Tools, z.B. die NADAmed, die Kölner Liste sowie aktuellen Warnmeldungen und weitere Information für unterwegs: iOS / Android

Kontakt

Prävention

Dominic Müser
T +49 (228) 812 92 - 153
F +49 (228) 812 92 - 269
E dominic.mueser@nada.de

GEMEINSAM GEGEN DOPING